VIENNA.at-Sommertour: Gewinnen Sie Ihren Luxus-Kurzurlaub

VIENNA.at verlost einen Luxus-Kurzurlaub im Kempinski Berchtesgaden.
VIENNA.at verlost einen Luxus-Kurzurlaub im Kempinski Berchtesgaden. ©Kempinski Berchtesgaden
Gewinnen Sie auch heuer wieder Ihren luxuriösen Kurzurlaub! Diesmal in der neuen Hotel-Sensation im benachbarten Bayern, im Kempinski Berchtesgaden.
Bilder vom Hotel

An einem der spektakulärsten Plätze der Bayrischen Alpen, auf rund 1.000 Metern Seehöhe, liegt das neueste Haus der Luxushotelkette Kempinski. Gerade mal fünf Kilometer von Berchtesgaden entfernt, und doch ganz weit weg vom Mainstream. Erst Anfang Mai hat das Alpinresort sein Opening gefeiert, und Sie gewinnen mit vienna.at/austria.com jetzt ihren Traumurlaub in diesem Hideaway!Das atemberaubende Bergpanorama, das von allen 138 Zimmern und Suiten zum Anfassen nah erscheint. Das 1.400 m² große, lichtdurchflutete Spa mit Outdoor-Pool. Oder die zwei Restaurants mit regionalen Spezialitäten sowie das Sternerestaurant mit der Panoramaterrasse. Das alles war der Kempinski-Gruppe nicht genug. Man wollte ein Haus mit unverwechselbarem Charakter schaffen, und so wurden hier modernes, klares Design und alpenländischer Charme vereint. Was die imposante Lobby mit Kamin, Bar und Bibliothek gleich mal auf beeindruckende Weise unter Beweis stellt.

Wer bei so viel Genuss auch mal sportlich aktiv werden will, dem stehen in der Region Berchtesgaden alle Möglichkeiten offen. Vom direkt angeschlossenen 9-Loch-Golfplatz, über unzählige Wanderrouten mit unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden, bis hin zu Mountainbike Strecken, Klettersteigen und Rafting-Angeboten. Bestimmt den richtigen Tipp für jeden Gast und für jedes Wetter hat der Kempinski Activity-Concierge, der auf Wunsch das passende Freizeitprogramm zusammenstellt.

Das Gewinnspiel wurde bereits beendet.

  • VIENNA.AT
  • Gewinnspiele
  • VIENNA.at-Sommertour: Gewinnen Sie Ihren Luxus-Kurzurlaub
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen