Video – Zac Efron steht Ärger mit Vanessa ins Haus: "Die Sex-Szenen mit Amanda habe ich sehr genossen!"

An wen macht sich den Zac Efron denn hier so schamlos heran? An seine Freundin Vanessa Hudgens auf jeden Fall nicht. Einen Grund zu einem Eifersuchts-Drama gibt es eigentlich aber trotzdem nicht: Schließlich sind diese heißen Szenen ja nur ein Teil von Zacs neuem Movie "Wie durch ein Wunder". Dass Vanessa jetzt allerdings doch ziemlich kochen dürften, wenn sie ihren Lover so in den Armen von Schauspiel-Kollegin Amanda Crew sieht, daran hat Zac echt selber Schuld...

Darauf angesprochen, ob ihm die brisante Szenen mit Amanda am Set irgendwie unangenehm gewesen wären, verriet er ohne mit der Wimper zu zucken, das er alle Sex-Szenen mit ihr wahnsinnig genossen habe und sie so ein tolles Team gewesen wären. Ob Vanessa es bei diesen eindeutigen Aussagen noch so toll findet, dass Zac, um das Movie zu promoten, gerade mit Amanda zusammen quer um den Globus jettet? Wohl eher kaum.
Man kann also davon ausgehen, dass sie bei der nächsten Premieren ihrer Rivalin durch einen Spontan-Auftritt ziemlich klar machen wird, wer schlussendlich an Zacs Seite gehört….

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Video – Zac Efron steht Ärger mit Vanessa ins Haus: "Die Sex-Szenen mit Amanda habe ich sehr genossen!"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen