Video – Teri Hatchers Beauty-Unfall: Schock! Sie hat sich aus Versehen die Wimpern abrasiert!

Wer schön sein will, muss Wimpern lassen – Teri Hatcher wollte für den kürlich veranstalteten Malibu Triathlon besonders gut aussehen, erzählte sie in der amerikanischen Show „The View” , und entschied sich noch am Abend vor dem Charity-Event lästige Augenbraun-Häarchen mit einem Mini-Rassierer zu entfernen. Keine gute Idee...

„Ich fing an und plötzlich hörte ich ein Geräusch und hoffte, dass nicht das passiert war, nach was es sich angehört hatte”, erzählte Teri in der amerikanischen Show „The View”.
Aber genau so war es: Sie rasierte sich tatsächlich die Hälfte der Wimpern ab. Wirklich ein fieses Missgeschick, aber die "Desperate Housewifes"-Darstellerin wusste sich zu helfen und klebte sich noch am selben Abend künstliche Wimpern an. Diese Aktion brachte sie fast um den Schlaf – da es so ewig dauerte bis der Kleber trocken war.
Naja, fit war sie trotzdem beim Triathlon, aber vielleicht greift sie das nächste Mal dann doch lieber wieder zur Pinzette. Aber trotzdem: Schön, dass auch mal ein Promi zu seinen Beauty-Missgeschicken steht!

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Video – Teri Hatchers Beauty-Unfall: Schock! Sie hat sich aus Versehen die Wimpern abrasiert!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen