AA

Video - Taylor Swifts schräges Beauty-Geheimnis!: Sie malte sich ihren Lidstrich mit einem Filzstift!

Schon gewusst? Country-Sternchen Taylor Swift ist eine richtige Schwarzmalerin. Der beste Beweis dafür: Dieser hübsche dunkle Balken über ihren Augen... 

Dafür hat die Blondine, Gott sei Dank, echtes Make-Up benutzt. Aber für ihren ersten Lidstrich musste noch ein herkömmlicher Filzstift herhalten. Richtig gehört! Das plauderte die Sängerin gerade im Interview mit einem US-Blatt aus: "Ich saß im Flugzeug nach Japan und hatte mein Schminkset nicht dabei. Ich habe dann einfach einen Filzstift genommen und mir auf dem WC die Augen schwarz gemalt." Aha! Puder und Rouge wurden dann wohl auch durch Malkasten-Farben ersetzt, oder wie? Zum Glück nicht! Dabei handelte es sich um eine einmalige Sache. Mittlerweile greift der Mega-Star nämlich zu echten Kosmetik-Produkten. Irgendwie eine witzige Story aus Taylors buntem Leben, die ganz gut zu ihrem aktuellen Werbe-Deal mit der Make-Up-Firma "Cover Girl" passt. Und von denen wird die Musikerin ab jetzt sicher auch mit Eyeliner versorgt…

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Video - Taylor Swifts schräges Beauty-Geheimnis!: Sie malte sich ihren Lidstrich mit einem Filzstift!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen