Video – Paris Hilton in Panik: Einbrecher im Haus! Wieso hat sie sich bloß einen Mops gekauft?

Tja, da hätte sich Paris Hilton mal besser einen richtigen Wachhund angeschafft. Gerade wurde sie von einem Einbrecher in ihrem Haus mit zwei Messern überrascht – ihr neu angeschaffter Mops Mugsy war da keine große Hilfe…

Paris ist zum Glück aber trotzdem nichts passiert und der Täter konnte auch geschnappt werden. Auf ihrer Twitter-Seite schrieb die Hotel-Erbin: „So gruselig, wurde gerade wach von einem Typen, der versucht hat, in mein Haus einzubrechen, und der zwei große Messer hielt. Was für ein beängstigender Anblick beim Aufwachen. Ich kann es nicht glauben, dass er Messer trug. Gott sei dank war die Polizei schnell zur Stelle.”
Statt ihren neuen vierbeinigen Mops-Mitbewohner hätte sich Blondie mal lieber einen Rottweiler anschaffen sollen – dann wäre der Einbrecher vielleicht gar nichts erst in Haus gekommen…

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Video – Paris Hilton in Panik: Einbrecher im Haus! Wieso hat sie sich bloß einen Mops gekauft?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen