Video - Miley Cyrus - War sie schon immer ein Bad Girl?: Jetzt packt ihre Schulfreundin aus...

Dass es Miley Cyrus faustdick hinter den Ohren hat, das wissen wir spätestens seit ihren versexten Bühnen-Auftritten und dem heiß-diskutierten Drogenvideo. Doch für Eine war Miley schon als Kind kein Unschuldsengel ...

Denn ihre alte Schulfreundin Nicole Mullen-Holm behauptet jetzt nämlich, dass der Hannah-Montana-Star ein richtiges Biest war. "Miley hat andere Mädchen gemobbt und war ein ganz gemeines Mädchen."
Puh, das sind aber harte Vorwürfe und die alte Freundin aus Kindertagen packt weiter aus. Einmal soll die Sängerin in der Schule ein übergewichtiges Mädchen angeschrien und sie "Lesbe" genannt haben. Wow, da dürfte Smiley-Miley jetzt nicht mehr viel zu lachen haben. Oder hat ihre Freundin nicht ganz die Wahrheit erzählt?
Der Disney-Star schrieb in seiner Biografie nämlich das komplette Gegenteil. "Die Mädchen haben mich ausgeschlossen und gemobbt. Sie waren gemein und hätten mir wirklich etwas antun können." Hm, wer da allerdings jetzt Recht hat und wer lügt, tja, das wissen leider nur die Beiden selbst…

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Video - Miley Cyrus - War sie schon immer ein Bad Girl?: Jetzt packt ihre Schulfreundin aus...
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen