Video - Miley Cyrus - 51.000 Euro für ihre Drogen-Bong: Wahnsinn! Wer zahlt denn so viel Kohle dafür?

Promis können wirklich aus allem Geld machen! Miley Cyrus zum Beispiel braucht nur etwas anzufassen und schon wird es zu Gold. Doch genau das ist leider nicht immer förderlich...

Gerade wurde die berühmte Drogenbong aus Smiley Mileys Kiffer-Video tatsächlich für fette 51.000 Euro verkauft. Unglaublich! Da möchte man gar nicht wissen, wer so viel Kohle dafür hinblätterte, nur weil es quasi mit Mileys Mund in Berührung kam.
Und um sich nur mal vor Augen zu halten wie viel Geld das überhaupt ist: Noch nicht einmal der Hollywood-Star Scarlett Johansson erzielte so viel Geld, als sie sich selbst bei einem Online-Auktionshaus an den Höchstbietenden verkaufte – natürlich nur für ein Date und selbstverständlich für den guten Zweck. Die Blondine kam nämlich für nur schlappe 26.000 Euro unter den Hammer.
Irgendwie komisch, dass man für eine Wasserpfeife, in der illegales Kraut konsumiert wurde, so viel Kohle hinblättert und bei einer Charity-Aktion den Geizhals raushängen lässt. Mariah Carey kann davon ein Liedchen zwitschern: Als die Diva für den guten Zweck eine Kopie ihrer Beine versteigerte, kamen gerade mal läppische 420 Euro zusammen…

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Video - Miley Cyrus - 51.000 Euro für ihre Drogen-Bong: Wahnsinn! Wer zahlt denn so viel Kohle dafür?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen