Video - Madonnas neue Geschäftsidee: Sie eröffnet weltweit eine Fitness-Kette...

Dass diese Frau schon immer sehr süchtig nach Sport war und ihre Arme auch gerne zu krass trainiert, wissen wir ja. Aber jetzt will Madonna mit ihrer ausgeprägten Trainingslust auch richtig Kohle machen...

Sie will ein Fitness Center eröffnen. Und als ob das noch nicht genug ist, plant die Sängerin gleich eine ganze Studio-Kette, die über den ganzen Globus verstreut sein soll.
Zum Start muss sich die Pop-Ikone aber erst mal mit einer Mucki-Bude zu Frieden geben. Schon Ende November soll laut Geschäftspartner Mark Mastrov der erste Club in Mexiko-City eröffnet werden. In den Studios, die Hard Candy Fitness heißen sollen – so wie ihr letztes Album – erwartet alle Sport-Freaks ein Gym à la Madonna. Die Studio-Chefin hat die Räume, die Musik, das Licht und alle Designelemente nach ihren Vorstellungen konzipieren lassen.
Allerdings gibt es auch schon das erste Problemchen. Ein anderes Fitnessstudio heißt bereits Hard Candy und will jetzt gegen den Superstar klagen. Madonna kriegt das schon wieder hin und wenn nicht, scheinen ihr die Geschäftsideen jedenfalls nicht auszugehen. Mal ist sie Sängerin, mal Schauspielerin, Autorin, Schmuckdesignerin oder Regisseurin – naja und jetzt versucht sie es dann eben als Oberhaupt einer Mucki-Bude.
Hoffentlich sehen dann bald nicht alle Frauen so krass durchtrainiert aus wie die Queen der Muskelmasse …

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Video - Madonnas neue Geschäftsidee: Sie eröffnet weltweit eine Fitness-Kette...
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen