Video - Lindsay Lohan wurde aus dem Drehbuch gestrichen: Movie-Comeback geplatzt! Diese nette Blondine schnappte ihr den Job weg...

Sie zeigt wieder gerne was sie hat! Ganz selbstbewusst stöckelt Lindsay Lohan in einem mega kurzen Kleidchen zu einer internen Party ihrer Entzugsklinik Betty Ford. Mit LiLo scheint es bergauf zu gehen. Komisch – dabei müsste Lindsay doch eigentlich gerade mega frustriert sein...

Immerhin wurde sie gerade aus dem Drehbuch zu "Inferno" – die einzige Movie-Rolle, die sie in Aussicht hatte – gestrichen. Grund: Regisseur Matthew Wilder will sofort mit den Dreharbeiten beginnen und kann nicht länger auf La Lohan warten, die noch bis Januar in Rehab bleiben muss. "Wir haben Lindsay Lohan eine ganze Weile unterstützt und extra auf sie gewartet. Aber es ist besser, wenn sie sich ganz auf ihre Gesundheit konzentriert. Deshalb haben wir ihr das Rollenangebot entzogen". Und offenbar genauso schnell für Ersatz gesorgt.
Malin Akerman wird jetzt nämlich den Pornostar Linda Lovelace spielen. Hm, für Lindsay ist das vielleicht auch besser so. Bevor sie nicht ganz clean ist, sollte sie besser keine Nacktikone spielen, die am Liebsten Schampus trank…

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Video - Lindsay Lohan wurde aus dem Drehbuch gestrichen: Movie-Comeback geplatzt! Diese nette Blondine schnappte ihr den Job weg...
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen