Video – Lady GaGa geht mit Britney Spears ins Tonstudio: Wie wohl der Song heißt – „Brit goes GaGa”?

Disco-Queen Lady GaGa hat ja schon mit den ganz großen Stars gesungen – wie zum Beispiel mit Elton John und Beyonce Knowles. Jetzt wird die Sängerin demnächst mit ihrem größten Idol im Aufnahmestudio stehen: mit Pop-Prinzessin Britney Spears…

Und das hat Lady GaGa ihrem Vater Joseph zu verdanken:

Er sprach Britney bei der Aftershowparty der Grammy Awards im Januar an und sagte ihr, dass seine Tochter sie total verehren würde.

„Lady Gaga hat nie ein Geheimnis daraus gemacht, das sie ein Riesen-Britney-Fan ist”, so ein Freund zur britischen Sun. „Sie gab sogar zu, dass sie Poster von ihr im Zimmer hängen hatte und sie eine tolle Inspiration für sie gewesen ist, als sie noch Schwierigkeiten mit dem Songwriting hatte.”

Als sie merkte, dass ihr Daddy mit Britney sprach, war sie total aufgeregt: Joseph stellte die Ladys gleich einander vor. Und nach einem dreistündigen Dauergespräch tauschten Lady GaGa und Britney dann ihre Telefonnummern aus.

Warum? Die Zwei wollen zusammen ins Studio gehen und einen Song aufnehmen! Aber erst, wenn Miss GaGa mit ihrer „Monster Ball”-Tournee im Juni fertig ist.

Übrigens hat die schräge Sängerin mal einen Song für Britney geschrieben – „Telephone”. Den hat die Zweifach-Mami aber abgelehnt…

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Video – Lady GaGa geht mit Britney Spears ins Tonstudio: Wie wohl der Song heißt – „Brit goes GaGa”?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen