Video - Kim Kardashians bizarre Vorahnung?: Sie weiß schon jetzt, wie ihre Kinder aussehen werden...

Tja, da sind die guten Vorsätze von Kim Kardashian für 2011 wohl schon wieder flöten gegangen. Der Reality-Star spuckte Ende des Jahres nämlich noch große Töne, dass er jetzt ein Jahr lang Single bleiben will. Aber nix da – die 30-Jährige datet seit ein paar Wochen einen Typen namens Kris Humphries und wünscht sich etwas ganz Besonders von ihm...

Eine genaue Vorstellung vom Aussehen ihres ersten Kindes hat Madame auch schon. "Ich will, dass mein Sohn so aussieht!”, twitterte Kimi. Und das ist nicht irgendein dahergelaufener Junge – sondern es ist ein Kinderfoto von Kris.
Okay, bis hierhin macht das Ganze ja noch halbwegs Sinn. Bei dem zweiten Kind – übrigens wieder ein Junge – greift Kim dann aber nur noch auf ein billiges Werbegesicht zurück. "Und mein zweiter Sohn, der sollte so aussehen. Wie süß!"
Tja, ob Miss Kardashian ihren Nachwuchs allerdings wirklich so planen kann, ist mindestens genauso fraglich wie, ob Kris überhaupt wirklich der Vater ihrer Kiddies werden möchte.
Aber eins ist zumindest schon mal sicher: Mami-Qualitäten hat Kimi auf jeden Fall – zumindest sieht das Ganze schon ziemlich süß aus, wenn sie ihren kleinen Neffen Mason durch die Gegend schleppt…

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Video - Kim Kardashians bizarre Vorahnung?: Sie weiß schon jetzt, wie ihre Kinder aussehen werden...
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen