Video - Justin Timberlake und Gisele Bündchen im Ordnungswahn: Do it yourself! Promis und ihr Putzfimmel...

Chaos-Alarm? Fehlanzeige! Diese Promis haben einen richtigen Ordnungswahn und legen in ihrem Haushalt selbst Hand an. Bei Teri Hatcher zum Beispiel hat sich einiges an Müll über die Feiertage angesammelt. Aber ganz nach dem Motto "Selbst ist die Frau" beweist sie mit einem Bild auf ihrer Facebook-Seite, dass sie wirklich echte Hausfrauen-Qualitäten hat...

Ja, und auch Gisele Bündchen macht ihren Dreck am Liebsten selber weg. Nach eigenen Angaben ist das Model sogar putzsüchig und findet seinen Faible für staubfreie Zonen schon selbst „krankhaft”. „Ich liebe es. Hausputz ist für mich sehr beruhigend”, verrät die Brasilianerin. Pikobello muss es auch bei Justin Timberlake sein. Der Pop-Star lebt seinen Ordnungswahn aber hauptsächlich im Kühlschrank aus, denn da muss alles nach einem bestimmten System untergebracht werden. Und wehe Freundin Jessica Biel legt die rote Paprika neben den Salat. Ja, das kann dann schon mal Stunk zu Hause geben. Grund: „Am liebsten ist es mir, wenn ich alles farblich sortieren kann”, gesteht der 29-Jährige.
Genauso penibel läuft es bei Demi Moore ab. Als die Schauspielerin zum ersten Mal in den Kühlschrank ihres Mannes Ashton Kutcher schaute, musste sie den erst einmal umräumen. Ashton nahm es zum Glück gelassen und weiß seitdem: „Bei Demi muss immer alles perfekt sein”. Ach ja, ob nun krankhaft putzbesessen oder Ordnungsfreak – schön, dass es überhaupt solche Promi-Putzteufel gibt, die zu Hause nicht alles von ihrem Personal machen lassen…

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Video - Justin Timberlake und Gisele Bündchen im Ordnungswahn: Do it yourself! Promis und ihr Putzfimmel...
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen