Video - Justin Bieber will einen Shop eröffnen: Bald gibt es auch Schokolade und Skateboards à la Justin...

Von wegen Ladenhüter! Justin Bieber kann wirklich aus allem Geld machen. Und das natürlich nur dank seiner kaufwütigen Fans. Deswegen kommt der 16-Jährige jetzt mit einer kongenialen Geschäftsidee um die Ecke...

Der Shootingstar aus Kanada will einen Shop eröffnen und zwar Ende des Jahres in der Shoppingmaal "The Grove" in der Nähe von Los Angeles. Das zumindest berichtet der US-Onlinedienst radaronline. Skateboards, Spiele und Süsskram: All das will JB schon bald in seinem eigenen Geschäft verkaufen. Und damit sein Businessplan auch schnell Kohle abwirft, verlässt er sich voll und ganz auch auf all die schlauen Leute, die auch schon hinter dem Shop-Konzept "Khaos" in Las Vegas, dem Laden seiner Busen-Freundin Kim Kardashian stecken. Keine schlechte Idee! Wenn man mal bedenkt, dass der Megastar sogar schon Nagellack ohne Probleme an die jungen Mädels bringen konnte und das als Kerl. Naja, da kann man sich ja jetzt schon vorstellen, wie die Teenie-Mädels bei einer Bieber-Schoki dahin schmelzen werden…

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Video - Justin Bieber will einen Shop eröffnen: Bald gibt es auch Schokolade und Skateboards à la Justin...
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen