Video - Eva Longoria und Tony Parker im Scheidungs-Drama: Hat er plötzlich NUR geflirtert?

Ja, jetzt kann es mit den Ausreden losgehen! Nachdem Eva Longoria ihre Scheidung über Twitter verkündete, macht Tony Parker jetzt einen auf reuigen Noch-Ehemann...

Richtig gehört! Der Basketball-Star fleht Eva verzweifelt um Verzeihung an. Und dabei kommt der Betrüger wirklich nur mit einem dreisten Sorry um die Ecke. Ja, der 28-Jährige erklärte jetzt, dass er mit Erin Barry nur geflirtet habe. Das zumindest berichtet das US-Magazin People. Er habe mit ihr "keine körperliche Beziehung" gehabt, was übersetzt wohl heißen soll – Keinen Sex!
Richtig! Was ist das denn für eine lahme Entschuldigung? Wir halten fest: Die desperate Eva hatte Hunderte – wohlgemerkt- versaute SMS auf Tonys Handy entdeckt, die alle an Erin gingen. Und nach Tonys schrägen Ansichten sei das ja noch Okay.
Und es kommt noch dicker: Der Basketball-Star soll wohl schon seit Beginn seiner Ehe der sexy Brünetten fremdgegangen sein. Freunde von Eva sind deshalb nicht geschockt über die plötzliche Trennung. Na, dann hoffen wir mal für Eva, dass es zu keinem Rosenkrieg kommt. Schließlich reichen die News über seine Affären schon aus um daran zu Verzweifeln…

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Video - Eva Longoria und Tony Parker im Scheidungs-Drama: Hat er plötzlich NUR geflirtert?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen