Video - Christina Aguilera verpatzt WIEDER einen Auftritt: Pannen-Alarm bei den Grammy-Awards! Auch Justin Biebers Performance ging fast daneben...

Wenn es heißt "Show-Time" sind Patzer und Pannen natürlich keine Ausnahme. Darum stand die gestrige Grammy-Verleihung ganz unter dem Motto: "Stolper-Alarm!" Aber wir können an dieser Stelle schon mal entwarnen: Schwerwiegende Verletzungen gab es zum Glück nicht. Auch wenn das bei dem Auftritt von Justin Bieber nicht gleich so aussah...

Der Teenie-Star stand mit einem seiner Background-Tänzer nämlich auf einem Podest, als bei dem der Salto etwas daneben ging. Autsch! Als wäre nichts passiert, zog er die Show aber trotzdem tapfer weiter durch. Respekt!
Genauso professionell verlief auch Christina Aguileras Bühnenpanne. Zur Eröffnung der Grammys schmetterte sie mit Yolanda Adams, Martina McBride und Jennifer Hudson ein Medley aus den größten Hits von Aretha Franklin. Direkt nach der Performance verlor X-Tina dann aber ihr Gleichgewicht und landete auf ihrem Allerwehrtesten.
Dank ihrer Kolleginnen war sie aber dann ganz schnell wieder in Position. Aber war Christina einfach nur vom Applaus überwältigt oder hat sie vor ihrem Auftritt etwa noch zwei, drei Gläschen gekippt? Wir wissen es nicht. Aber eines ist sicher: Das war nicht ihr einziger Patzer in den letzten Wochen. Ihre Textpanne beim Superbowl oder ihren Sturz bei den Golden Globes haben wir schließlich nicht vergessen. Naja, wir sind gespannt, ob sich X-Tina wenigstens bei der Oscar-Verleihung in zwei Wochen vielleicht mal auf den Beinen halten kann..

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Video - Christina Aguilera verpatzt WIEDER einen Auftritt: Pannen-Alarm bei den Grammy-Awards! Auch Justin Biebers Performance ging fast daneben...
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen