AA

Video – Britney Spears' Ex-Freunde packen aus: Sie wurde mit 14 entjungfert – mit 16 ließ sie sich die Brüste machen…

Pop-Prinzessin Britney Spears ist geschockt. Gerade läuft mit ihrem Freund Jason Trawick wieder alles rund – da packen drei Ex-Verflossene pikante Details aus ihrem Leben aus…

In dem gerade erschienenen Enthüllungsbuch „Little Girl Lost” von Christopher Heard, behauptet ihr erster fester Freund Reg Jones, mit dem Brit von 1996 bis 1998 zusammen war, dass sie schon mit 14 ihre Jungfräulichkeit verloren habe – sich mit 16 sogar schon das erste Mal ihre Brüste vergrößern ließ. Angeblich wäre Reg auch mit im Operationssaal gewesen.
Und auch Chase Benz, Ex-Lover Nummer 2, erzählt nicht gerade freundliche Dinge über Brit. Zu ihrem Comeback-Versuch bei den MTV Music Awards sagte er: „Sie war damals ein Nervenbündel – einfach ein totales Wrack.”
Am schlimmsten dürfte sie aber die Aussage von Columbus Short treffen, den die Sängerin 2003 gedatet hat. Er sagt, dass er sie nie wirklich begehrt habe und eigentlich nie ein ehrliches Interesse an ihr gehabt hätte.

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Video – Britney Spears' Ex-Freunde packen aus: Sie wurde mit 14 entjungfert – mit 16 ließ sie sich die Brüste machen…
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen