Video - Brad Pitt in Panik: Kamera geklaut! Kommen bald pikante Bilder ans Licht?

Jetzt ist für Brad Pitt Schluss und zwar mit der Jagd nach dem perfekten Schnappschuss! Ja, denn sein bestes Stück ist nämlich ins Visier geraten...

Aber nicht was ihr jetzt denkt! Nein, dem leidenschaftlichen Hobby-Fotografen Pitt wurde seine teure Spiegelreflex-Kamera geklaut und zwar während seiner Foto-Tour durch Budapest. Der 45-Jährige ist zurzeit in Ungarn, um seine Frau Angelina Jolie bei ihrem Regie-Debüt zu unterstützen. Und immer mit an Bord war sein treuer Begleiter, die Foto-Cam: Die hatte der Megastar schon während der Drehpausen von "Troja" vor sieben Jahren bei sich.
Und jetzt kam raus: Brad würde wohl alles dafür tun, um seine Kamera wieder zurück zu bekommen besonders wegen der gespeicherten Bildchen. Denn wie man sich vorstellen kann, hatte der Megastar ziemlich viel vor seiner Linse: Seine Kids, seine Freunde, seine Familie und seine Angie. Und die vielleicht auch in pikanten Posen? Wieso nicht? Bei Brangelina können wir uns schon vorstellen, dass ihre Kamera nicht nur für Family-Pics herhalten musste, sondern auch für intime Schnappschüsse…

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Video - Brad Pitt in Panik: Kamera geklaut! Kommen bald pikante Bilder ans Licht?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen