AA

Video - Beyoncé Knowles und Kim Kardashian stehen auf Billig-Kleider: DIESE Promi-Damen sind richtige Schnäppchen-Jägerinnen...

Die First-Lady im Low-Budget-Look? Gerade outete sich die Präsidenten-Gattin aus den USA, Michelle Obama als Schnäppchenjägerin - nämlich mit diesem Fummel für schlappe 30 Euro. Und ihr Sparsinn ging sogar soweit, dass sie das Billig-Dress gleich zweimal hintereinander auf ihrer Interview-Tour trug. Und auch Beyoncé Knowles und Katie Holmes sind richtige Sparfüchse...

Vor knapp drei Monaten hüllte Beyoncé ihren Traumbody nämlich in ein Kleid aus der Supermarktkette "Walmart" – Kostenpunkt: 14 Euro! Doch ganz uneigennützig war die Klamottenwahl dann doch nicht. Die Discounter-Klamotte stammte nämlich aus der Modelinie ihrer Mama, Miss Tina by Tina Knowles.
Und der Spartrend scheint sich schon seit längerem in Hollywood breit zu machen. So zum Beispiel bei Katie Holmes. Eigentlich haut die Schauspielerin auf ihren Shoppingtouren mit Töchterchen Suri gerne mal reichlich Kohle raus. Umso überraschender der Anblick: Miss Holmes vollbepackt mit Tüten von einer schwedischen Klamotten-Linie. Wer weiß: Vielleicht hat ihr Ehemann Tom Cruise ihr Kreditkartenlimit runter gesetzt und deswegen musste sie diesen Sparkurs fahren?
Und obwohl dieser Reality-Star viel Geld auf der Bank hat, reizt es auch Kim Kardashian auf Schnäppchenjagd zu gehen wie hier in Los Angeles. Damals durfte noch ihr Ex-Freund Reggie Bush, die Shopping-Tüten von der spanischen Fashion-Kette für den kleinen Geldbeutel durch die Gegend tragen. Und was zeigt uns das? Auch stinkreiche Promis freuen sich wie wir Normalos über ein Schnäppchen!

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Video - Beyoncé Knowles und Kim Kardashian stehen auf Billig-Kleider: DIESE Promi-Damen sind richtige Schnäppchen-Jägerinnen...
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen