Video – Ben Affleck soll wieder trinken: Hatte er einen schweren Alkohol-Rückfall?

Jahrelang hat Hollywood-Star Ben Affleck gegen sein Alkohol-Problem gekämpft. Jetzt soll er wieder schwach geworden sein…

Neun Jahre nach seinem Aufenthalt in der Rehab, wurde Ben beim Sundance Festival in Utah beim Wodka trinken mit Freunden beobachtet. Ein paar Tage vorher hatte man ihn schon mehreren Weinflaschen kaufen sehen.

„Er hat auch wieder angefangen, in Bars zu gehen und Bier zu trinken”, so ein Freund zum US-Magazin InTouch Weekly. 

Seine Frau Jennifer Garner soll von Bens Rückfall wissen und ist entsetzt.

„Sie hat ihn angefleht, nicht wieder zu trinken und er hat es ihr versprochen”, meint der Freund weiter. „Aber sobald er in Utah angekommen war, wurde er schwach. Das hat sie sehr verletzt.”

Alkohol, Glückspiele, Party – rutscht Ben wieder in sein altes Leben ab? Der Schauspieler soll nämlich noch dazu wieder mit dem Rauchen angefangen haben. „Auch das mach Jennifer Sorge”, erzählt der Freund. „Sie hat Angst, dass das Eine zum Anderen führt.”

Die Zweifach-Mami will ihren Mann beschützen und auf ihn aufpassen. Aber ihr ist klar, dass sie ihn nicht zu sehr bedrängen darf, sonst vergrault sie ihn.

Bens Ex-Freundin Gwyneth Paltrow soll laut InTouch Weekly mal gesagt haben: „Bens ideale Frau ist eine Stripperin mit einem Bier in jeder Hand!”

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Video – Ben Affleck soll wieder trinken: Hatte er einen schweren Alkohol-Rückfall?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen