Victoria Beckham ist entsetzt: Diebe klauten ihre Kleider!

Riesiger Schock für Victoria Beckham! Dreiste Diebe klauten mitten in London die neue Frühjahrs-Kollektion ihrer Mode-Linie. Der Wert der gestohlenen Kleider beträgt knapp 388 000 Euro. Das Ex-Spice Girl reagierte entsetzt und wütend auf den Diebstahl. 

Die neuen Kleider waren für das New Yorker Nobelkaufhaus Neiman Marcus bestimmt. Ein Lieferwagen hatte die edlen Teile gerade vom Büro von Victorias Manager in West London abgeholt und sollte sie zum Flughafen bringen.

Unterwegs musste der Fahrer allerdings noch einen Zwischenstopp machen, um eine andere Lieferung abzugeben. Als der Mann  zu seinem Fahrzeug zurückkam, hatten die Diebe den Wagen aufgebrochen und waren gerade dabei, die Kisten mit den Beckham-Kleidern zu ihrem Fahrzeug zu bringen. Als sie den Fahrer sahen, schlugen sie ihn nieder und verschwanden mit dem Diebesgut.

Die Polizei geht davon aus, dass der Überfall genau geplant gewesen ist. Sie vermutet, dass die Gangster vorhaben, Victorias Kollektion auf dem Schwarzmarkt teuer zu verkaufen. Denn ihre Kleider sind heiß begehrt. Und das nicht nur bei Prominenten wie Elle MacPherson, Drew Barrymore, Madonna und Brooke Shields.

Eine Sprecherin von Victoria, die erst kürzlich „Gossip Girl”Blake Lively zu ihrer Muse ernannt hatte, sagte, man werde sich bemühen, rechtzeitig eine Ersatzkollektion nach New York zu schicken.

Von den Dieben fehlt nach wie vor jede Spur.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Victoria Beckham ist entsetzt: Diebe klauten ihre Kleider!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen