Verwirrter 38-Jähriger am Michaelerplatz von Feuerwehr geborgen

Die Feuerwehr musste einen 38-Jährigen am Michaelerplatz bergen
Die Feuerwehr musste einen 38-Jährigen am Michaelerplatz bergen ©APA (Sujet)
Am Dienstagnachmittag wurde die Feuerwehr wegen einer "abgestürzten Person" bei den archäologischen Ausgrabungen am Michaelerplatz in der Wiener City alarmiert.

Die Einsatzkräfte sicherten den 38 Jahre alten Mann und konnten ihn mithilfe der Drehleiter bergen. Der unversehrte, aber offensichtlich verwirrte Mann wurde von einem Amtsarzt eingewiesen.

(APA/Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Verwirrter 38-Jähriger am Michaelerplatz von Feuerwehr geborgen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen