Vermisste Wiener Wanderin im Wald aufgefunden

Eine 73-jährige Wanderin, die seit dem Wochenende in der Steiermark abgängig war, wurde nun in einem Wald abseits des Weges gefunden.

Die 73-Jährige aus Wien war am Sonntag während einer Wanderung mit einer Freundin vom Weg abgekommen und hatte sich im Wald verirrt. Die Polizei wurde alamiert und leitete eine Suchaktion rund um Ramsau (Bezirk Liezen) ein.

Eine Spaziergängerin, die mit ihrem Hund unterwegs gewesen war, stieß nun am Montagabend auf die Frau. Die Wienerin war in einem unterkühlten und erschöpften Zustand, wies aber sonst keine gröberen Verletzungen auf. Die Spaziergängerin alarmierte umgehend die Rettung, die vermisste Frau wurde in ein Spital nach Schladming gebracht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Vermisste Wiener Wanderin im Wald aufgefunden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen