AA

Vermisste 15-Jährige aufgetaucht und schon wieder weg

Die Polizei ist in diesem Fall etwas ratlos.
Die Polizei ist in diesem Fall etwas ratlos. ©APA
Kurz nach ihrem Verschwinden taucht die 15-Jährige wieder auf, wenig später macht sie sich wieder aus dem Staub. Die Polizei ist ratlos.

Eine 15-jährige Wienerin hält derzeit die Polizei in Atem. Im Jänner war das Mädchen verschwunden, die Polizei startete die Fahndung. Am 11. Februar tauchte sie aber wieder auf. Die elterliche Freude kam aber zu früh: Am vergangenen Sonntag, den 27. Februar, verschwand die Jugendliche wieder spurlos aus der Wohnung ihrer Eltern im ersten Bezirk.

Immer wieder Kontakt zu der Ausreißerin

Als die 15-Jährige im Jänner verschwunden war konnte die Polizei mehrfach Kontakt zu ihr herstellen. Dabei kamen immer andere Telefone, nie aber das Handy des Mädchens zum Einsatz. Man vereinbarte über diesen Weg immer wieder Treffen, das Mädchen hat sie aber nie eingehalten.

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Vermisste 15-Jährige aufgetaucht und schon wieder weg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen