Vermehrter Fluglärm über Wien wegen des Windes

Der Ostwind führt zu vermehrten Landungen über die Stadtroute.
Der Ostwind führt zu vermehrten Landungen über die Stadtroute. ©pixabay.com (Sujet)
Über dem Westen Wiens setzen derzeit deutlich mehr Flugzeuge zur Landung in Schwechat an. Der Grund dafür ist die aktuelle Windlage, da bei Ostwind aus Sicherheitsgründen nur über die Stadtroute gelandet werden kann, so ein Sprecher der Austro Control.

Heuer sind bereits 20 Prozent aller Flieger über die Stadtroute gelandet, Grund dafür sind die aktuellen Wind- und Wetterlagen, so Christian Woborsky von der Austro Control. Süd-Ost-Windlagen sind heuer besonders stark ausgeprägt und bei Ostwind kann aus Sicherheitsgründen nur über Wien gelandet werden.

Durch die geplante dritte Piste würde eine Alternative entstehen, denn darauf könnte auch bei Ostwind gelandet werden. 15 Bürgerinitiativen machen sich deswegen für das Bauprojekt stark und arbeiten gemeinsam mit dem Flughafen an Lösungen.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Vermehrter Fluglärm über Wien wegen des Windes
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen