Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verkehrsunfall in Wien-Hietzing legte Straßenbahnlinie 60 lahm

Zwei offenbar sture Autolenker haben am Montagnachmittag die Straßenbahn der Linie 60 in Wien-Hietzing länger als notwendig lahmgelegt.

Gegen 14.00 Uhr sind zwei Pkw in der Hofwiesengasse auf den Bim-Gleisen zusammengestoßen. Weil sie auf die Polizei warten wollten, weigerten sich die beiden Fahrer, die Unfallstelle zu verlassen – obwohl es keine Verletzten gab.

Die Straßenbahn konnte zwischen Hofwiesengasse und Hietzing (Endstation) nicht geführt werden, berichtete ein Sprecher der Wiener Linien. Wie lange die Bim noch stillstehen würde, war gegen 14.25 Uhr noch nicht bekannt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Verkehrsunfall in Wien-Hietzing legte Straßenbahnlinie 60 lahm
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen