Verkehrsunfall in der Innenstadt

Eine Frau missachtete ein Stoppschild und erwischte mit ihrem Wagen einen Motorradfahrer.

An der Kreuzung Biberstraße – Rosenburggasse kam es am 11. Juni 2008 gegen 16.40 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW, dessen Lenkerin eine Stopptafel zu beachten hatte, und einem Leichtmotorrad. Dabei kam der 44-jährige Motorradlenker zu Sturz und erlitt schwere Verletzungen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die weitere Amtshandlung führt das Polizeikommissariat Innere Stadt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Verkehrsunfall in der Innenstadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen