Verkehrsunfall auf A1 fordert zwei Tote

Auf der Westautobahn bei Haag hat sich in der Nacht ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Pkw prallte in falscher Fahrtrichtung frontal mit einem Lkw frontal zusammen.

Zwei Menschen starben, der Lkw ging in Flammen auf. Die A1 musste in Fahrtrichtung Wien komplett gesperrt werden. Bei einem schweren Unfall auf der Südautobahn wurde eine Person schwer verletzt.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Verkehrsunfall auf A1 fordert zwei Tote
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.