Verkehrskontrolle auf der Wiener Nordbrücke: Über 150 Vergehen

Zahlreiche Anzeigen wurden von der Wiener Polizei bei der Kontrolle vergeben.
Zahlreiche Anzeigen wurden von der Wiener Polizei bei der Kontrolle vergeben. ©APA (Sujet)
Die Polizei führte am Mittwoch und Donnerstag Lenker- und Fahrzeugkontrollen auf der Wiener Nordbrücke durch.

Die Polizisten an der Kontrollstelle wurden von Amtsärzten und Technikern der Landesprüfstelle des Magistrats unterstützt. Beim Verkehrsschwerpunkt ergab sich folgende Bilanz:

  • 362 Alkoholvortests
  • 6 Anzeigen wegen Alkoholisierung
  • 6 Anzeigen wegen Drogenkonsum
  • Vorführungen LPA-Prüfung: 49 Anzeigen und 2 Kennzeichenabnahmen
  • 59 Organstrafverfügungen wegen diverser StVO-Delikte
  • 39 Verwaltungsanzeigen wegen diverser KFG- u. StVO-Delikte
  • 2 Vorführungen zum Strafantritt
  • 1 Festnahme wegen eines Verwaltungsdeliktes

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Verkehrskontrolle auf der Wiener Nordbrücke: Über 150 Vergehen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen