Verdächtiger nach mehrfachem Raub festgenommen

Seit Jänner 2008 wurden in mehreren Bereichen von Liesing und ab Mai in Meidling ältere Damen – das älteste Opfer war 77 Jahre - von einem vorerst unbekannten Mann überfallen.

Der Mann entriss den Frauen die Handtasche, wobei ein Opfer durch die Gewaltanwendung zu Sturz kam und schwer verletzt wurde. Die intensiven Ermittlungen durch Beamte der Kriminaldirektion 1 führten zur Ausforschung eines 25-Jährigen.

Der Verdächtige soll sich seit ca. einem Jahr dem geltenden Fremdengesetz zuwider in Österreich aufgehalten, seine wahre Identität mit falschen Angaben zu verschleiern versucht und mit Raubüberfällen seinen Lebensunterhalt bestritten haben.

Der junge Mann wurde am 10. Juni 2008 festgenommen und steht im Verdacht, mindestens 14 Raubüberfälle verübt zu haben. Da nicht auszuschließen ist, dass der Mann für weitere Straftaten in Frage kommen könnte, wird sein Lichtbild veröffentlicht.

Hinweise werden erbeten an die Kriminaldirektion 1, Gruppe Borlak, unter der Tel.Nr. 31310 DW 33651 oder an den Journaldienst unter der DW 33800.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Verdächtiger nach mehrfachem Raub festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen