Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verdächtiger begleitete angeblich Attentäter von Wien: "Ein ganz normaler Bursch"

Ein 21-jähriger möglicher Komplize befindet sich nach dem Anschlag in Wien noch in U-Haft
Ein 21-jähriger möglicher Komplize befindet sich nach dem Anschlag in Wien noch in U-Haft ©APA (Sujet)
Die Anwältin eines in U-Haft genommenen 21-jährigen Burschen, der den späteren Attentäter bei der Vorbereitung zum Anschlag in Wien begleitet haben soll, betonte nun, dass dieser an der "Terror-Sache" unbeteiligt gewesen sei.
Bekannter wollte Attentäter stoppen
Anschlag: Zwei weitere Verdächtige in U-Haft

"Er ist ein ganz normaler Bursch. Er hat mit der Terror-Sache nichts zu tun", hat Eva Velibeyoglu, die Verteidigerin eines in U-Haft befindlichen 21-Jährigen am Donnerstag betont. Der Mann mit kosovarischen Wurzeln wird verdächtigt, den späteren Attentäter im Juli zum Ankauf von Munition nach Bratislava begleitet zu haben und - wie weitere neun in U-Haft genommene Männer - womöglich vom Anschlag gewusst bzw. damit - wenn auch nur mittelbar - zu tun gehabt zu haben.

21-Jähriger habe vom geplanten Anschlag in Wien nichts gewusst

"Er hat von dem Anschlag nichts gewusst", versicherte Velibeyoglu im Gespräch mit der APA. Den Attentäter habe ihr Mandant "eigentlich nicht gekannt. Er hat ihn zwei oder drei Mal gesehen".

An konspirativen Treffen sei der 21-Jährige "sicher nicht" beteiligt gewesen, ihm wohne keine radikalislamistische Gesinnung inne: "Er hat damit nichts am Hut. Er hat eine Schule besucht, diese dann abgebrochen und eine Lehre begonnen, weil er seine Mutter finanziell unterstützen wollte." Die Beweislage gegen ihren Mandanten sei "nicht nur dünn, sondern hauchdünn", sagte Velibeyoglu.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Verdächtiger begleitete angeblich Attentäter von Wien: "Ein ganz normaler Bursch"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen