AA

Vegane Ernährung: Interesse steigt - vor allem bei Männern

Der Trend zur veganen Ernährung steigt.
Der Trend zur veganen Ernährung steigt. ©pixabay.com (Symbolbild)
Der Trend zu veganer Ernährung ist auch in Österreich nicht mehr aufzuhalten. Wie eine vom Zustelldienst Lieferando in Auftrag gegebene Online-Umfrage ergeben hat, interessieren sich hierzulande mittlerweile 76 Prozent der 18- bis 35-Jährigen für fleischfreie Kost.

Überraschenderweise sind es mehr Männer als Frauen, die sich mit rein pflanzlicher Ernährung näher auseinandersetzen.

Mehr Männer mit Interesse an veganer Ernährung

Fast die Hälfte der 1.000 repräsentativ ausgewählten Teulnehmern - 47 Prozent - des vorgeblich starken Geschlechts bekundet Interesse an veganen Speisen und 62 Prozent haben solche auch schon zubereitet. Bei den Frauen liegt der Ende November durchgeführten Online-Befragung zufolge das Interesse bei 35 Prozent. 57 Prozent haben schon ein nichttierisches Schnitzel in der Pfanne gebraten. Die Befürchtung, mit veganer Ernährung würden zu wenig Nährstoffe aufgenommen werden, teilen nur mehr 41 Prozent der Befragten. Die Mehrheit sieht vegane Ernährung dagegen als nährstoffreich und gesund an. Die größte Hürde bei der Umstellung auf rein pflanzliches Essen sehen sie darin, den charakteristischen Geschmack tierischer Produkte zu verpassen.

Trend zu fleischlosen Mahlzeiten steigt

Der Trend zu fleischlosen Mahlzeiten lässt sich auch bei Lieferando ablesen. Im vergangenen November haben Nutzer des Zustelldienstes in Wien mehr als zwei Mal so häufig vegane Speisen bestellt wie im Vergleichszeitraum des Vorjahrs. Bezogen auf ganz Österreich wurde bei fleischfreien Bestellungen ein Zuwachs um 135 Prozent registriert.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Vegane Ernährung: Interesse steigt - vor allem bei Männern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen