AA

„Valorant“: Gaming-Talk zum eSport-Hype des Jahres

Der Ländle Gamer spricht mit eSports-Kenner Felix von West Austria Gaming über den kontroversen Taktik-Shooter.

Anmerkung der Redaktion: Das Spiel ist für Personen freigegeben, die 18 Jahre oder älter sind.

(PC) „Valorant“ ist das neue Spiel der „League of Legends“-Macher Riot Games und schickt sich an, Klassiker „Counterstrike“ den Rang in Sachen eSports abzulaufen. Der Taktik-Shooter klaut Gameplay-Elemente von den beliebtesten Multiplayer-Schießereien, läuft auch auf schwachen Rechnern und befindet sich momentan noch in der Beta-Test-Phase. Nur eine beschränkte Anzahl an Spielern kann es derzeit testen (Instruktionen dazu sind hier zu finden). Aber schon jetzt ist das Game DAS Thema schlechthin in der Zocke-Szene.

Im Video-Interview bespricht der Ländle Gamer mit Felix von WAG u.a., wo die Stärken und Schwächen des Games liegen, ob der Hype gerechtfertigt ist und wie gravierend sich der Titel auf den Vorarlberger eSport auswirken könnte.

(VOL.AT/Ländle Gamer)

  • VIENNA.AT
  • Spiele-News
  • „Valorant“: Gaming-Talk zum eSport-Hype des Jahres
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen