Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Uschi Glas liebt ihren Mann immer noch

Uschi Glas verspürt trotz der Affäre noch immer Liebe für ihren Mann. Als Nachfolger würde der Schauspielerin Richard Gere gefallen.

Die deutsche Schauspielerin Uschi Glas hegt trotz des Seitensprungs und der bevorstehenden Scheidung immer noch große Gefühle für ihren Mann Bernd Tewaag. „Ja, da ist noch Liebe für meinen Mann,“ sagte Glas in einem Interview mit der „Bild am Sonntag“. „Wir haben eine Superzeit miteinander gehabt, das habe ich mir nicht nur eingebildet,“ versicherte die 58-Jährige dem Blatt. „In meinem Herzen bleibt er der tolle Hecht, den ich immer in ihm gesehen habe.“

Nachdem sie über Wochen deprimiert gewesen sei, könne sie mittlerweile über sich selbst lachen, sagte Glas. Und auch von einem möglichen neuen Partner hat sie bereits konkrete Vorstellungen: „Der Nächste muss lustig und unkompliziert sein! Einer, der gern isst, der gern lebt, der mit den Kindern gut kann. Und ohne Bauch, das wäre toll.“ Auf ein konkretes Beispiel angesprochen, nannte sie Richard Gere. „Der würde mir gut gefallen.“

Anfang Februar war bekannt geworden, dass Tewaag eine Affäre mit einer 30-jährigen Münchnerin hat. Der 58-jährige Produzent beauftragte mittlerweile einen Rechtsanwalt damit, das Scheidungsverfahren einzuleiten.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Uschi Glas liebt ihren Mann immer noch
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.