USC Landhaus Wien tritt in Riga zur Champions-League-Quali an

Die österreichischen Vizemeisterinnen spielen in Lettland um ein CL-Ticket.
Die österreichischen Vizemeisterinnen spielen in Lettland um ein CL-Ticket. ©APA
Österreichs Frauen-Fußball-Vizemeister USC Landhaus Wien bestreitet sein Champions-League-Qualifikationsturnier vom 7. bis 13. August in Riga. Dies ergab die Auslosung am Freitag in Nyon.

In der lettischen Hauptstadt treffen die “Veilchen” in der Gruppe 7 neben dem Gastgeber-Team Rigas FS noch auf den kasachischen Champion BIIK Kazygurt und den griechischen Vizemeister Elpides Karditsas.

Neben dem Pool-Sieger schaffen auch die beiden besten Gruppenzweiten den Einzug in die Runde der letzten 32, für die Österreichs Serien-Double-Gewinner SKN St. Pölten ebenso wie 19 andere Mannschaften fix qualifiziert ist.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • USC Landhaus Wien tritt in Riga zur Champions-League-Quali an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen