USA verstärken Militär-Präsenz in Europa

©AFP
US-Präsident Joe Biden hat beim Nato-Gipfel in der spanischen Hauptstadt Madrid einen Ausbau der amerikanischen Militärpräsenz in Europa angekündigt. 

Er begründete den Schritt vor dem Hintergrund des russischen Angriffskrieges in der Ukraine mit der Verbesserung der regionalen Sicherheit. Bei einer Zusammenkunft mit Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg zum Auftakt des Gipfels sagte Biden, die Nato sei "stark und vereint, und die Schritte, die wir während dieses Gipfels unternehmen, werden unsere kollektive Stärke weiter verbessern."

Hauptquartier in Polen

Biden sagte, die USA würden ein ständiges Hauptquartier in Polen einrichten, zwei zusätzliche F-35-Kampfflugzeugstaffeln nach Großbritannien schicken und die Luftverteidigung und andere Kapazitäten in Deutschland und Italien ausbauen. So werde auf das sich verändernde Sicherheitsumfeld reagiert und die kollektive Sicherheit gestärkt. Zudem werde der rotierende Einsatz von Truppen im Baltikum ausgebaut.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • USA
  • USA verstärken Militär-Präsenz in Europa
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen