USA: Tornados in Louisiana

Nach einem schweren Sturm mit Wirbelwinden haben die Behörden im US-Bundesstaat Louisiana zwei Todesopfer gemeldet. Mindestens 15 Menschen seien in Krankenhäusern behandelt worden.

Der Sturm am Donnerstagnachmittag habe Dächer abgerissen und mehrere Mobilhäuser von ihren Fundamenten gehoben, berichtete Sheriff Sid Herbert. Gouverneurin Kathleen Blanco rief in drei Gemeinden den Notstand aus.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • USA: Tornados in Louisiana
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen