USA: Tödlicher Unfall bei Golfspiel

In Kalifornien ist ein Mann auf einem Golfplatz von einem Querschläger tödlich am Kopf getroffen worden.

Wie die Gerichtsmedizin im Bezirk San Bernardino am Sonntag auf ihrer Website mitteilte, starb der 69-Jährige am Samstag in einem Krankenhaus. Der Mann wurde bereits am 7. Oktober beim Golfspiel auf dem Platz in Chino östlich von Los Angeles von einem Ball getroffen. Er wurde mit Kopf- und Genickschmerzen in eine Klinik eingeliefert. Dort erlag er nun seinen Verletzungen.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • USA: Tödlicher Unfall bei Golfspiel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen