Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

USA suchen mit digital manipulierten Bilder

Die USA suchen jetzt mit digital manipulierten Fotos nach Saddam Hussein. Das Pentagon verteilte sechs verschiedene Bilder an die Truppen im Irak.

Sie zeigen, wie der gestürzte irakische Präsident inzwischen aussehen könnte. So ist Saddam auf einem Foto ohne seinen typischen Schnurrbart zu sehen, auf anderen ist er als grauhaariger Mann zu sehen, da die USA davon ausgehen, dass er sein Haar immer dunkel gefärbt hatte und dies auf der Flucht nicht mehr machen könne. Auf einer anderen Fotomontage ist Saddam mit einem langen Bart zu sehen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • USA suchen mit digital manipulierten Bilder
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.