USA bestätigen Echtheit von Enthauptungsvideo

Obama drückte sein Beileid aus
Obama drückte sein Beileid aus
Die USA haben die Echtheit des von der Terrormiliz Islamischer Staat verbreiteten Videos bestätigt, das die Ermordung einer fünften westlichen Geisel zeigt. Präsident Barack Obama verurteilte am Sonntag die Enthauptung des US-Bürgers Peter Kassig in starken Worten und sprach der Familie sein Beileid aus.


Der aus Indianapolis stammende Entwicklungshelfer habe einen “unzähmbaren Geist des Guten und der Ausdauer” in sich getragen, erklärte Obama auf seiner Rückreise vom G-20-Gipfel in Australien. Wie die zuvor vom IS enthaupteten Amerikaner Jim Foley und Steven Sotloff stehe sein Wirken in starkem Kontrast zu allem, wofür die Sunnitenmiliz stehe.

  • VIENNA.AT
  • Politik
  • USA bestätigen Echtheit von Enthauptungsvideo
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen