AA

US-Reporter rettete Mann aus überflutetem Auto in Texas

Eine Überschwemmung in Texas sorgte für Tote und Verletzte.
Eine Überschwemmung in Texas sorgte für Tote und Verletzte. ©AP
Ein TV-Reporter hat einen Mann in Houston im US-Staat Texas kurz vor einer Liveschaltung aus seinem überfluteten Auto gerettet. Auf einem Video des Senders KTRK vom Montag ist zu sehen, wie ein Wagen in den Wassermassen treibt.
Überschwemmungen in Texas

Der Journalist Steve Campion ruft daraufhin: “Mann, du musst aus dem Auto kommen.” Der sichtlich verwirrte Fahrer fragt zunächst aber nur, was er tun solle.

“Schwimm!”

Campions Antwort: “Schwimm!” Als der Mann von seinem Auto wegschwimmt, steigt der Reporter ins Wasser und zieht ihn heraus. Der Wagen versinkt wenige Sekunden später vollständig im Wasser. Houston war nach heftigen Regenfällen von schweren Überschwemmungen betroffen. Zahlreiche Straßen standen unter Wasser.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • US-Reporter rettete Mann aus überflutetem Auto in Texas
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen