US-Außenminister Tillerson und Russlands Außenminister Lawrow treffen einander in Wien

US-Außenminister Tillerson trifft in Wien auf Amtskollegen Lawrow.
US-Außenminister Tillerson trifft in Wien auf Amtskollegen Lawrow. ©AP Photo/Carolyn Kaster
Die Außenminister der USA und Russlands, Rex Tillerson und Sergej Lawrow, kommen nächste Woche in Wien zusammen. Ein Treffen der beiden Politiker ist am Rande des Gipfels der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) am 7. und 8. Dezember geplant.
Tillerson und Lawrow kommen nach Wien

Das bilaterale Gespräch zwischen Tillerson und Lawrow, bei dem es vor allem um den Ukraine-Konflikt gehen soll, könnte demnach am Donnerstagabend in Wien stattfinden. In Washington hatten zuvor Medienberichte über einen angeblichen Plan zur Ablösung Tillersons für Wirbel gesorgt. US-Präsident Donald Trump bezeichnete die Berichte am Freitag als “Falschnachrichten”. Auch wenn er mit Tillerson “bei bestimmten Themen nicht einer Meinung” sei, werde dieser “nicht gehen”, schrieb Trump im Kurzbotschaftendienst Twitter. Er arbeite mit dem Außenminister “gut zusammen”. Tillerson selbst bezeichnete die Berichte über seinen angeblichen Abgang als “lächerlich”.

Spekulationen über Abgang Tillersons

Die “New York Times” hatte am Vortag berichtet, CIA-Chef Mike Pompeo werde Tillerson in den kommenden Wochen ersetzen. An der Spitze des Auslandsgeheimdienstes werde Senator Tom Cotton auf Pompeo folgen. Das Verhältnis zwischen Trump und Tillerson gilt seit langem als stark angespannt. Seit Monaten wird deshalb über den möglichen Abgang von Tillerson spekuliert.

APA/Red.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • US-Außenminister Tillerson und Russlands Außenminister Lawrow treffen einander in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen