AA

US-Armee entdeckt Taliban-Versteck

Spezialkräfte der US-Armee haben in Afghanistan ein Versteck der gestürzten Taliban-Miliz mit zahlreichen Waffen und Dokumenten entdeckt.

Die in der Nähe von Kandahar im Süden des Landes gefundenen Waffen würden nun zerstört, teilte ein Sprecher der US-Armee am Freitag auf dem Luftwaffenstützpunkt Bagram mit.

Unter anderem seien 1.400 Kurzstreckenraketen, 200 Minen sowie dutzende Handfeuerwaffen samt Munition sichergestellt worden. Geheimdienstoffiziere seien inzwischen mit dem Studium der „Lastwagenladung“ von Papieren beschäftigt, sagte der Sprecher weiter.

In der benachbarten Provinz Sahul hätten US-Soldaten in einer Höhle zudem einen russischen Panzer und einen gepanzerten Transporter entdeckt, die offenbar innerhalb der vergangenen sechs Monate benutzt worden seien, hieß es weiter.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • US-Armee entdeckt Taliban-Versteck
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.