Urlaubsregion Schladming-Dachstein zufrieden mit Wiener WIESN

Die steirische Gemütlichkeit in der Schladming-Dachstein Alm kam bei den Gästen auf der Wiener WIESN gut an.
Die steirische Gemütlichkeit in der Schladming-Dachstein Alm kam bei den Gästen auf der Wiener WIESN gut an. ©Wiener Wiesn/Hannes Winkler
Bei der Wiener WIESN lud die steirische Urlaubsregion Schladming-Dachstein erstmals in die eigene Heubodenalm. Den Gästen wurde dabei ordentlich Lust auf den nahenden Winterurlaub gemacht.

Gepflegtes Brauchtum, zeitlose Tradition und freundliche Geselligkeit – diese ur-österreichischen Eigenschaften standen im Mittelpunkt der Wiener WIESN. Bodenständige Volksmusik, kulinarische Köstlichkeiten und eine einzigartige Partystimmung bei den abendlichen Live-Konzerten lockten während der 18-tägigen Großveranstaltung auch heuer wieder mehr als 400.000 Besucher auf die Kaiserwiese in den Wiener Prater.

Mittendrin präsentierte sich mit ihrer “Heubodenalm” erstmals auch die steirische Urlaubsregion Schladming-Dachstein von ihrer besten Seite. Den Gästen in Wien wurde ordentlich Lust auf den nahenden Winterurlaub gemacht.

Heubodenalm bei Wiener WIESN an Spitzentagen ausgebucht

“Auf der Wiener WIESN dabei zu sein, macht sich für uns mehr als bezahlt – immerhin ist der österreichische Markt unser wichtigster im Winter”, erklärt Mathias Schattleitner, Tourismuschef in Schladming-Dachstein. “In einer einmaligen Hüttenatmosphäre mitten im Wiener Prater konnten wir das alpine Feeling der Region hautnah erlebbar machen und so potenzielle Gäste mit tollem Ambiente und regionalen Schmankerln begeistern.”

Die Schladminger Genuss-Specht-Wirte kümmern sich schon seit einigen Jahren um die gastronomische Verpflegung in mehreren Zelten und Almen auf der Wiener WIESN. In der Schladming-Dachstein Heubodenalm verzauberten sie heuer die Besucher mit einer authentischen Ennstaler Kulinarik und gelebter Gastlichkeit.

“Die Besucher wissen die Qualität unserer Produkte zu schätzen. Das gemütliche Ambiente und das steirische Flair locken viele Wiener und Wienerinnen in unsere Alm – an Spitzentagen waren wir sogar ausgebucht.“ ziehen die Genuss-Specht-Wirte Andreas Weichsler und Thomas Knaus ein positives Resümee.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wiener Wiesn
  • Urlaubsregion Schladming-Dachstein zufrieden mit Wiener WIESN
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen