Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Unwetter hielten die Feuerwehren in NÖ auf Trab

Die Feuerwehr war heute in Niederösterreich gefordert.
Die Feuerwehr war heute in Niederösterreich gefordert. ©pixabay.com
Die Feuerwehren mussten in der Nacht auf Sonntag wieder im südlichen Niederösterreich wegen Unwettereinsätzen ausrücken. Gemeinden in den Bezirken Neunkirchen und Wiener Neustadt waren betroffen.

Im südlichen Niederösterreich hat es am Sonntag erneut Unwettereinsätze gegeben. Betroffen waren Feuerwehrangaben zufolge Gemeinden in den Bezirken Neunkirchen - insbesondere St. Egyden am Steinfeld - und Wiener Neustadt. Es galt u.a. Auspumparbeiten vorzunehmen.

Einsätze im Bezirk Wiener Neustadt

In Saubersdorf, einer Katastralgemeinde von St. Egyden, hatte sich eine Gewitterzelle entladen, sagte Bezirksfeuerwehrkommandant Josef Huber laut ORF Niederösterreich. Auch im Ortsteil Neusiedl am Steinfeld waren die Helfer gefragt. Im benachbarten Bezirk Wiener Neustadt gab es Unwettereinsätze in Wöllersdorf-Steinabrückl und Winzendorf-Muthmannsdorf.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Unwetter hielten die Feuerwehren in NÖ auf Trab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen