Unwetter: Ein Vermisster in Kärnten tot

©APA
Einer der beiden Vermissten im Kärntner Unwettergebiet ist am Mittwoch gegen Mittag tot aufgefunden worden. 
Zivilschutz-Alarm in Kärnten
Überflutungen und Muren in Kärnten

Polizeisprecherin Waltraud Dullnigg bestätigte auf APA-Anfrage einen Bericht des ORF Kärnten. "Die Bergung ist gerade erst im Gange." Der für den Katastrophenschutz zuständige Landesrat Daniel Fellner (SPÖ) sagte, es handle sich um einen 82-Jährigen. Er dürfte das Haus in Treffen verlassen und von einer Mure erfasst worden sein.

Zweiter Vermisster nicht gefunden

Von einem zweiten Vermissten war zu Mittag weiter nichts bekannt. Es gab Meldungen über eine Person, die im Auto zunächst stecken geblieben und dann mitgerissen worden sein soll.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Unwetter: Ein Vermisster in Kärnten tot
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen