Unser Wien ist lepo

©Gebrüder Moped
Gastkommentar der Gebrüder Moped: Wien ist Weltstadt, ist Metropole, ist ein riesen Ding. Wir leben hier. Wer nur unter seinesgleichen sein will, hat’s ziemlich schwer in einer Millionenstadt, der sollte auf der Alm leben. Hat auch was. Unser Wien aber ist groß und bunt. Es lebt von den vielen kleinen Details des gemeinsamen Alltags. Und es lebt vom großartigen Mix großartiger Menschen.

Sie machen Wien lebenswert

Julya Rabinowich etwa. Oder Zdenka Becker, Ute Bock, Barbara Blaha, Mirjam Unger, Susanne Scholl, Corinna Milborn, Barbara Coudenhove-Kalergi, Sibylle Hamann, Friederike Mayröcker, die Nonja, Frau Trinkl oder Christine Nöstlinger.

Jedes Kind hat Talent

Herbert Prohaska, Hubert Horky, Willi Resetarits, Stefan Rabl, Ernst Molden, Robert Misik, Hubsi Kramar, Daniel Landau, Christoph und Lollo, Dieter Chmelar und der singende Augustin-Verkäufer im Jonas-Reindl. Der kleine Mann von der Straße, die alleinerziehende Billa-Kassierin und allen voran die Oma mit dem Sparbuch. Keine Sorge, letztere hat natürlich, wie mehrfach von offizieller Seite garantiert, nichts zu befürchten.

Wir sind das Volk

Das Kind und Kegel, der Friedhof der Namenlosen, der Wiener Sportklub, der 71er, die Uhren im Funkhaus, der Flüchtlingsball, die Wiener Tafel, der Birner, der Bootsverleiher Eppel an der Alten Donau, die Gruft, die Wiener Vielfalt, die Critical Mass, der First Vienna Football Club 1894, das Reparatur- und Service-Zentrum R.U.S.Z, die Prater Hauptallee, der Rüdigerhof, die Familie Lässig, die Citybikes, das Esperantomuseum, die Mariahilfer Straße, der Wasserspielplatz auf der Donauinsel, der offene Bücherschrank, der Rutschturm, die Arena Bar, das Volksstimmefest und ganz ganz viele fuzzikleine Kleinigkeiten, ohne die es Wien zwar auch geben würde, die es aber erst zu dem machen, das es im Augenblick ist: Unser Wien. Lepo.

Und nächstes Mal

ätzen, lästern und lachen wir mit ziemlicher Sicherheit wieder über Politisches, Persönliches und Pikantes. Heute nicht. Auf ein gutes 15er Jahr!

  • VIENNA.AT
  • Gebrüder Moped
  • Unser Wien ist lepo
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen