UNO: Doppelt so viel in Erneuerbare Energien investieren

Zur Einhaltung des Pariser Klimaschutzabkommens müssen die Investitionen in erneuerbare Energien innerhalb der nächsten fünf Jahre nach Angaben der Vereinten Nationen verdoppelt werden. Das sagte UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon vor Investoren am Mittwoch. Vergangenes Jahr wurden 330 Milliarden Dollar (etwa 303 Mrd. Euro) in die Branche Erneuerbarer Energien gepumpt.


Dies sei zwar eine gute Anzahlung, von der “sauberen Billion” aber noch weit entfernt, sagte Ban. Gemeint sind damit die benötigten eine Billion Dollar (917 Mrd. Euro), die in den kommenden Jahrzehnten jedes Jahr benötigt werden, um den Klimawandel zu begrenzen. Investoren und Unternehmen, die nicht auf kohlenstoffarme, klimaresistentes Wachstum setzten, würden zu den Verlierern der Geschichte zählen, sagte Ban.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • UNO: Doppelt so viel in Erneuerbare Energien investieren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen