Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Unklare Aussagen von Messi über Verbleib bei Barca

Messi lässt aufhorchen
Messi lässt aufhorchen
Barcelonas Superstar Lionel Messi hat im Vorfeld der Weltfußballerwahl die Augenbrauen hoch gehen lassen. Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit den übrigen Finalisten blieb der Argentinier auf eine Frage nach seiner Zukunft bei den Katalanen am Montag vage. "Ich habe immer gesagt, dass ich meine Karriere bei Barcelona beenden will. Aber niemand weiß, was die Zukunft bringt", sagte Messi.


Die Worte des Star-Stürmers sorgten deshalb für Unruhe, weil der 27-Jährige erst Sonntagabend einen Treueschwur für Barcelona abgelegt hatte. “Ich habe nicht die Absicht, irgendwohin zu gehen”, hatte Messi nach dem 3:1 gegen Atletico Madrid im Club-TV betont.

Fast schien es in Zürich, als wolle Dauerrivale Cristiano Ronaldo seinem Gegenpart nicht nachstehen. Auch der Portugiese wich der Frage, ob er seine Karriere bei Real Madrid beenden werde, aus. “Das weiß nur Gott. Aber ich bin sehr glücklich bei Real”, versicherte der 29-Jährige.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Unklare Aussagen von Messi über Verbleib bei Barca
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen