Universal präsentiert neuen Katalog für Frühling/Sommer 2011

©Andreas Tischler
1.184 Seiten umfasst der neue Katalog von "Universal", in dem sich Modehighlights, Techniktrends und Wohnideen finden. Der Eyecatcher schlechthin ist aber das Covermodel Melanie Scheriau.
Bilder der Präsentation

“Das wichtigste Werbemittel stellt nach wie vor der Print-Hauptkatalog dar. Er beinhaltet eine intelligente und übersichtliche Selektion für den Kunden und ist nach der Bibel Österreichs meistgelesenes Druckwerk“, erklärt Helmut Schönfelder, Direktor Versand und Markenmanager Universal bei der Präsentation im Wiener Palmenhaus.

Universal bietet ein Modesortiment für Junggebliebene (modern Ager) mit  Marken wie Esprit, Tom Tailor, s‘Oliver etc. In Sachen Wohnen gibt es die komplette Einrichtung bis hin zu abgestimmten Wohnaccessoires in den neuesten Trend-Designs und -Farben. Der Verkauf von Passivhäusern zeigt, wie diversifiziert das Angebot ist.

Covermodel Melanie Scheriau

Titelgesicht des neuen Universal Frühling/Sommer Hauptkataloges ist wieder das österreichische Topmodel Melanie Scheriau. „Die Kärntnerin ist in allen Modemetropolen der Welt zu Hause und fasziniert mit ihrer Natürlichkeit, die sie sich stets bewahrt hat. Die Mischung aus Chic und Authentizität passt einfach perfekt auf das Cover von Universal“, erklärt Helmut Schönfelder.

Die 1,79 Meter große in Villach geborene Melanie Scheriau mit den grünen Augen und den dunkelblonden Haaren startete ihre Supermodel-Karriere 1996 durch die Teilnahme beim Supermodel of the Year in Wien, wo sie den 1. Platz belegte! Als Draufgabe gewann sie ein sehr hoch dotiertes Fotoshooting, dies war auch ihr Durchbruch und der Beginn ihrer Karriere.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Universal präsentiert neuen Katalog für Frühling/Sommer 2011
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen