AA

Uni Wien erlaubt dritten Prüfungsantritt

Drei Mal dürfen Studenten künftig bei Prüfungen antreten.
Drei Mal dürfen Studenten künftig bei Prüfungen antreten. ©Bilderbox
Die Uni Wien entschärft ihre Regeln beim Studienantritt ein wenig. Studenten, die nur eine Prüfung nicht in zwei Anläufen geschafft haben, dürfen künftig ein drittes Mal antreten.

Das gab Rektor Heinz W. Engl am Donnerstag nach einer Senatssitzung an der UniWien per Aussendung bekannt. Damit bleibt nur noch die Johannes-Kepler-Universität in Linz, die einen dritten Antritt nicht erlaubt. “Mit dieser Maßnahme werden Härten vermieden”, erklärte der Rektor. “Wir wollen damit auch die Angst vor dem zweiten Prüfungsantritt vermindern. Diese ist insbesondere durch die vom Gesetz vorgesehen ‘lebenslange Sperre’ für dasselbe Studium, die ich für verfehlt halte, verständlich.”

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Uni Wien erlaubt dritten Prüfungsantritt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen